Aktuell

Hier informieren wir Sie unter anderem über Projekte, die mit Ihren Beiträgen und Spenden finanziert werden.

Das Schulcafé öffnet wieder

Schulcafe

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Schulcafé ab Donnerstag, dem 04.06., wieder geöffnet ist. Allerdings ist dies nur mit Einschränkungen möglich. Bis auf Weiteres bietet das Schulcafé zur Verminderung von Risiken während der Coronapandemie keine belegten Waren an. Es gibt ein stark reduziertes Angebot. Wir danken für Ihr Verständnis!

Corona: Neuigkeiten und Danke!

Masken Corona

In den letzten Wochen haben viele hilfsbereite Menschen Behelfsmasken für Kinder und Erwachsene gespendet, die im Sekretariat der Schule für einen kleinen Betrag gekauft werden können. Da in der Schule eine Pflicht zum Tragen von einem Mund- und Nasenschutz gilt, können so viele Schülerinnen und Schüler auf einfachem Wege kostengünstig eine Maske erwerben.

Mitlgiederversammlung 2020

Liebe Mitglieder, wie in jedem Jahr haben wir nach dem Jahreswechsel bereits eine umfangreiche externe Kassenprüfung in Auftrag gegeben und Themen der Berichte für die im Frühjahr geplante Mitgliederversammlung ausgewählt. Doch aufgrund der vom Berliner Senat angewiesenen Kontaktsperre im Stadtgebiet von Berlin mit den Verboten von Versammlungen, (Grundlage ist hier das Infektionsschutzgesetz und Verordnung Gem. §14 Ab.2 vom 22.03.2020) können

Die Skireise fällt aus

Uns wurde mitgeteilt, dass die jährlich stattfindende Skireise ausfallen wird, um die Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Pädagogen und Pädagoginnen keinem gesundheitlichen Risiko durch das Corona Virus auszusetzen. Der Verein hat bereits seine Unterstützung bei der Finanzierung der Stornokosten angeboten, um die Klassenkassen zu entlasten. Sollten Sie bedenken und Fragen zu weiteren Maßnahmen der Schule im Hinblick auf Veranstaltungen

2020 startet mit frischen Ideen

Heftaufkleber mit dem Logo der Evangelischen Schule steglitz

Im kommenden Jahr versuchen wir uns an der Umsetzung einer neuen Idee. Wir werden bei Festen und Veranstaltungen bedruckte Schulartikel verkaufen. Damit auch die Schüler der Sekundarstufe den einen oder anderen Artikel finden, hat Frau Stein die Gestaltung im bereits bekannten Stil gehalten, aber nicht zu kindlich ausgeführt. Die ersten Produkte sind gestern frisch aus der Druckerei eingetroffen. Da auch