Der 5./6. Klässlerclub geht auf Reisen

Der nachfolgende Bericht ist bei uns leider verschütt gegangen, deshalb lesen Sie erst jetzt von der mehrtägigen Fahrt des 5./6. Klässlerclubs, die im Frühjahr stattfand. Vielen Dank für den Text und die Bilder.

Im kommenden Jahr ist wieder eine solche Kurzreise geplant, die wir gerne erneut finanziell unterstützen werden.

 

Vom 18 .- 21. Mai 2018 ist der 5./6. Klässlerclub unserer Ganztagsbetreuung mit 14 Kindern, Herrn Raskop-Wachsmuth und Frau Loock-Rehländer in die Märkische Schweiz nach Buckow in das Besucherzentrum für Natur- und Umwelterziehung „Drei Eichen“ gefahren.

Es war Natur pur und die Kinder haben sich prima auf vier Tage ohne Fernsehen und Radio eingelassen. Tägliches Padeln auf dem See, Stöcker im Wald für Stockbrot sammeln und schnitzen, Erkunden des weitläufigen Geländes mit Tipidorf und natürlich viel Tischtennis spielen, haben die Kinder sehr genossen. Wir haben selber gekocht und gegrillt, Spiele gespielt und sind mittags auch zur Ruhe gekommen. Es war wieder sehr schön!

Herzlichen Dank für den tollen Zuschuss für den Mietwagen durch den Schulverein!

Thomas Raskop-Wachsmuth